Telefonische Anliegenarbeit in Freiheit & Demut

Befreiende Dialoge

 
 

In Freiheit und Demut besteht Offenheit für das, was dir samt Anliegen wahrhaftig entspricht. Damit meine ich: Meine konfessionsfreie Hingabe an transzendente Liebe strebt nicht nach Kontrolle (Herrschaft über die Situation). Deshalb lassen sich die Telefonsitzungen überwiegend nicht durch psychotherapeutische und spirituelle Regelwerke vorhersagen.

 

Nach vielen Jahren intensiver Auseinandersetzung mit beiden Disziplinen sehe ich Wissenschaft und Religion als zwei Ufer ein und desselben Flusses. Nicht mehr, nicht weniger. Transzendente Liebe strömt! Unausweichlich werden auch bisher vermiedene Winkel deines Bewusstseins heilsam berührt und ganzheitliches Handeln gefördert.

 

Aus dieser kontemplativen Zuwendung heraus entstehen befreiende Dialoge. Ausgangspunkt ist stets dein konkret in Worte gefasstes Anliegen: Was liegt dir auf dem Herzen? Was willst du? Vor allem: Bist du zur Klarheit bereit? Pure Begegnung erschließt unbekannte Felder in der Tiefe und mündet zuweilen im Urgrund allen Seins (manchmal nenne ich es auch Nondualität, Es, Urkraft oder Quelle).

 

 

 
simoone.com 0